Gregorius Advena, Free Writer

»We are being made aware that the organization of society on the principle of private profit, as well as public destruction, is leading both to the deformation of humanity by unregulated industrialism, and to the exhaustion of natural resources, and that a good deal of our material progress is a progress for which succeeding generations may have to pay dearly.« (T. S. Eliot, 1939)

»Gegen das Wort von Goethe: ‘Die Kunst beschäftigt sich mit dem Schweren und Guten’ fand er einzuwenden, dass das Leichte auch schwer ist, wenn es gut ist, was es ebensowohl sein kann wie das Schwere. Davon ist etwas bei mir hängengeblieben, ich habe es von ihm. Allerdings habe ich ihn immer dahin verstanden, dass man sehr sattelfest sein muss im Schweren und Guten, um es so mit dem Leichten aufzunehmen.« (Thomas Mann, 1942)